• Tagwolke

  • Newsletter

    * indicates required
  • Archive

Manuel Colorcorrection

For Colorizing is the manual color correction in PSP simply brilliant.
With this feature you really get – better than with the colorize – the color you wants.

Ssimply select the source color with the eyedropper tool from the image, set a new target color, and you’ve got the original picture in another color.

manuelle_farbkorrektur-1

Unfortunately, it looks as the function isn’t avaiable  in PSP X + + no longer exists.
But it’s still there and you can bring it back to you :-)

Choose View – Customize and you can put  it to your toolbar or your menu:

manuelle_farbkorrektur-en


Micki in Trickkiste.
25. Oktober 2009 um 11:02

Manuelle Farbkorrektur

Zum Kolorieren ist die Manuelle Farbkorrektur in PSP einfach genial, finde ich.
Mit dieser Funktion bekommt man wirklich – besser als mit dem Kolorieren – die Farbe, die man möchte.

Man wählt einfach mit der Farbpipette  die Quellfarbe aus dem Bild aus, setzt eine neue Zielfarbe, und schon hat man sein Bild original koloriert.

manuelle_farbkorrektur-1

Leider ist die Funktion aber bei PSP X++ auf den ersten Blick erst einmal nicht mehr vorhanden. Aber es gibt sie trotzdem noch und du kannst sie dir wiederholen :-)

Über Ansicht – Anpassen kannst du sie dir in deine Symbolleiste oder dein Menü zurückholen:

manuelle_farbkorrektur


Micki in Trickkiste.
25. Oktober 2009 um 10:54

transparente pngs

Ab und an sollte man seine eigenen Tipps doch auch noch mal hervorkramen und befolgen ….

Gestern habe ich auf meine neuen Schlappi ein wenig deinstalliert und installiert und rumgspielt, und auf einmal wurden meine ganzen PNG-Dateien in PSP nicht mehr transparent abgespeichert und angezeigt. Ich habe die halbe Nacht gegooglet und alle möglichen Einstellungen ausprobiert, war sogar schon soweit, dass ich noch einmal alles von vorne installiere…. und dabei war es nur eine klitzekleine Einstellung in PSP, die ich ändern musste:

png

Unter Datei – Dateiformate – PNG muss dieses Häkchen sitzen, dann klappt es auch mit der Transparenz….

Diesen Tipp habe ich selber übrigens schon mal in meinem Newsletter 2007 gegeben….
Naja, ich werde halt auch älter und vergesslicher *zwinker*


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Micki in Trickkiste.
25. Februar 2009 um 11:01