• Tagwolke

  • Newsletter

    * indicates required
  • Archive

pspdateien & anishop

Die neuen PSP-Versionen benutzen neue Speicherformate, daher kann man die Dateien nicht mehr mit früheren Versionen oder auch mit dem Animationsshop öffnen.

Wenn du Dateien Speichern möchtest, um sie mit dem Animationsshop weiterzuverarbeiten, dann wähle im Datei-Speichern Dialogfeld diese Option:

Speichern als PSP7 kompatible Version.

Die Option wird nur einmal eingestellt und ist dann bei allen weiteren Speicherungen automatisch vorhanden.

Dadurch können einige neue Funktionen von PSP 9 aber nicht richtig abgespeichert werden, daher sollte man die Option später wieder umstellen.

Eine weitere Möglichkeit ist, als Dateityp Animationsshop anzugeben:


Micki in Trickkiste.
05. August 2007 um 12:38

cache von psp

PSP speichert immer mehr Dateien im Cache-Ordner, der bläht sich mit der Zeit immer mehr auf und das führt dazu, dass die Arbeit mit PSP immer langsamer wird und auch eventuelle Abstürze entstehen.Darum sollte man die Cache-Ordner von Zeit zu Zeit leeren.

In PSP 7 befindet sich unter “C:/Programme/Jasc Software Inc/Paint Shop Pro 7/” ein Unterordner Cache. Man sollte alle darin enthaltenen Dateien von Zeit zu Zeit löschen, (PSP7 sollte natürlich dabei geschlossen sein).
Sie werden beim nächsten Neustart von PSP7 wieder neu angelegt.
Bei den neueren PSP Versionen (8,9,X und XI)  ist dieser Cache-Ordner etwas versteckt.
Man findet ihn, wenn man in PSP  unter Datei – Einstellungen – Speicherorte – Cache nachschaut.

Es gibt aber auch eine Option, die PSP8 und 9 veranlasst, den Cache-Ordner bei jedem Schließen zu Löschen:
Gehe zu Datei – Einstellungen – Einstellungen zurücksetzen, in dem folgenden Dialogfeld setze einfach ein Häkchen bei Alle Cache Dateien löschen.

Der nächste Neustart von PSP wird zwar etwas langsamer, aber es läuft dann auch wieder sicherer!


Micki in Trickkiste.
05. August 2007 um 12:32

anishop & psp – so geht es doch

Seitdem PSP von Corel übernommen wurde, ist der Animationsshop ja leider nicht mehr im Programm enthalten. Seitdem gibt es in PSP auch keinen Menübefehl mehr, um den Anishop (den man ja immer noch als eigenständiges Programm installiert hat) zu öffnen. Man muss jetzt immer den umständlichen Weg über Start – Programme – Jasc-Software – Animationsshop wählen.
Aber es geht doch! Suz Shookhat ein Scipt geschrieben, mit dem man den Anishop auch aus PSP X oder PSP XI starten kann. Du kannst dir das Script hier downloaden >>

Entpacke das Script in den Ordner Eigene Dateien/Meine PSP-Dateien/Skripts(vertrauenswürdig).

  1. Öffne PSP und wähle Anischt – Anpassen.
  2. In dem Dialogfeld wählst du Skripts:ss_anish.jpg
  3. Suche aus der Liste das Skript ss-Start Animationsshop, suche dir ein Icon aus und wähle Binden.
  4. Im unteren Fenster siehst du nun das gebundene Skript.
  5. Markiere das gebunden Skript und ziehe es dir aus dem Dialogfeld hinaus auf eine deiner Symbolleisten.

Ab sofort kannst du über dieses Icon auf der Symbolleiste direkt den Anishop starten!

Doch noch Probleme?

Dann liegt das sicher daran, dass das Script für die englisch-sprachige Version von Windows ist. Du kannst das aber ganz einfach ändern:

ss_scrip1.jpg

Suche dir zunächst (1) das Script im Scriptfenster aus und gehe dann (2) auf den Button “Script bearbeiten”.

Das Script öffnet sich jetzt. Suche dir die Stelle, wo das Skript auf die Exe-Datei des Anishop verweist (da heißt es C:\\program files\\Jasc……) und ändere diesen Pfad wie unten gezeigt:

ss_script2.jpg

Dann funktioniert es sicher auch bei dir.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Micki in Trickkiste.
27. Juli 2007 um 07:37